IDS NXT lighthouse - Cloud-basierte KI-Trainingssoftware

IDS NXT lighthouse

Neuronale Netze ohne Vorwissen trainieren

IDS NXT lighthouse ist eine Cloud-basierte Softwarelösung, mit der Anwender Trainingsbilder für KI-basierte Bildverarbeitungsaufgaben verwalten und individuelle neuronale Netze erzeugen. IDS NXT Industriekameras verwandeln sich dadurch in individuelle Inferenzkameras für eigene Anwendungen - ohne dass dafür spezielles Vorwissen zu Deep Learning, Bildverarbeitung oder Kameraprogrammierung nötig ist.

Sofort einsatzfähig

Web-Applikation aufrufen, einloggen - und schon kann das Training eines neuronalen Netzes beginnen. Statt zunächst eine eigene Entwicklungsumgebung einrichten zu müssen, stehen Anwendern bei IDS NXT lighthouse alle Funktionen sowie die benötigte Infrastruktur unmittelbar zur Verfügung.

Einfacher Workflow

IDS NXT lighthouse ist intuitiv bedienbar und ermöglicht es, ein eigenes künstliches neuronales Netz innerhalb weniger Minuten zu erzeugen. Dazu sind drei wesentliche Schritte notwendig: Trainingsbilder hochladen, Trainingsbilder labeln und anschließend das gewünschte Netz trainieren.

Perfekt abgestimmt

Anwender bestimmen selbst, wie schnell oder genau die Inferenz auf ihrer IDS NXT Kamera sein soll. Zur Auswahl stehen Inferenzzeiten zwischen 15 und 110 Millisekunden. IDS NXT lighthouse kümmert sich daraufhin um optimale Trainingseinstellungen unter Berücksichtigung der KI-Core-Performance der Kamera. Möglich ist das nur durch die optimale Abstimmung zwischen Software und Hardware, die Kunden bei IDS als perfektes Bundle bekommen.

Besonders sicher

Alle Kundendaten werden in streng gesicherten Rechenzentren auf deutschen Servern gespeichert. Durch die Nutzung der AWS-Cloud profitieren IDS-Kunden von einer Rechenzentrums- und Netzwerkarchitektur, die speziell dafür eingerichtet wurde, höchsten Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit zu erfüllen. Die AWS-Infrastruktur bietet außerdem ausreichend Leistung und Serverplatz, um den Trainingsprozess eines neuronalen Netzes sehr effizient und schnell abzuschließen.

IDS NXT lighthouse Login

Für die Nutzung von IDS NXT lighthouse werden Zugangsdaten eines IDS Kundenkontos benötigt. Beim erstmaligen Login muss ein gültiger Lizenzschlüssel zur Aktivierung eingegeben werden.

IDS NXT lighthouse - Bilddatensätze mit Labels kategorisieren

Für das Training von neuronalen Netzen werden Bildbeispiele als Datensätze angelegt. Durch die Zuweisung von Labels können die Bilddaten einfach kategorisiert werden.

IDS NXT lighthouse - Bilddaten modifizieren

Für möglichst variantenreiche Beispieldaten kann IDS NXT lighthouse die vorhandenen Bilddaten automatisch vor dem Training zufällig modifizieren und vervielfältigen.

IDS NXT lighthouse - Angabe Inferenzzeit

Die maximale Inferenzzeit, die das neuronale Netz für eine Entscheidung im Betrieb benötigen darf, kann als Vorgabe für das Training eingestellt werden.

IDS NXT lighthouse - Ergebnis Trainingssequenz

Der Trainingsverlauf informiert einfach ersichtlich über die erreichte Genauigkeit des neuronalen Netzes und die dazu verwendeten Parameter.

FAQ

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie die passenden Antworten:

Allgemeine Infos

Was ist IDS NXT lighthouse?

IDS NXT lighthouse ist eine Cloud-basierte Softwarelösung zum Verwalten und Labeln von Bilddaten sowie zum Trainieren eines künstlichen neuronalen Netzes (KNN). Das resultierende KNN kann anschließend direkt auf einer IDS NXT Industriekamera hardwarebeschleunigt ausgeführt werden. Anwender, die mit IDS NXT lighthouse arbeiten, benötigen kein spezielles Vorwissen zum Erstellen, Trainieren und Ausführen von KNNs. Weitere Informationen zur Nutzung erhalten Sie im Dokument "Allgemeine Nutzungsbedingungen für IDS NXT lighthouse".

Was ist ein KNN?

Ein KNN ("künstliches neuronales Netz") bezeichnet Netzwerke, die dazu trainiert werden, bestimmte Aufgaben autonom zu lösen. Im Vergleich zur klassischen, regelbasierten Bildverarbeitung eignen sich KNNs dann, wenn Objekte große Variationen aufweisen, teils verdeckt sind oder nur schwer über mathematische Algorithmen definiert werden können. Durch IDS NXT lighthouse sind KNNs auch durch Laien trainierbar.

Laufen die KNNs von IDS NXT lighthouse auch auf meiner Kamera?

Die KNNs können nicht mit beliebigen Kameras verwendet werden. IDS NXT lighthouse wurde speziell dafür entwickelt, neuronale Netzen für Bildverarbeitungsaufgaben zu trainieren, die ausschließlich auf IDS NXT Industriekameras ausführbar sind. Dazu verfügen diese über einen von IDS selbst entwickelten KI-Core, der die Inferenz hardwarebeschleunigt ausführt. Dazu stellt IDS NXT lighthouse die Netze in einem speziellen Format bereit, das nur von der IDS NXT Firmware interpretiert werden kann.

Was ist eine Inferenz bzw. eine Inferenzkamera?

Inferenz bedeutet "schlussfolgern". Im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz bezeichnet Inferenz die Fähigkeit, ein durch Deep Learning erworbenes "Wissen" auf neue Daten anzuwenden. Eine Inferenzkamera ist somit in der Lage, durch ein vortrainiertes neuronales Netz neu aufgenommene Bildinhalte PC-unabhängig zu bewerten bzw. zu kategorisieren.

Kann ich auf meiner IDS NXT Kamera auch eigene neuronale Netze verwenden?

Ja, das ist möglich, allerdings müssen sie dazu in ein geeignetes Format konvertiert werden. Neuronale Netze werden auf einer IDS NXT Kamera durch den KI-Core hardwarebeschleunigt ausgeführt - dazu müssen sie in einem speziellen Format vorliegen. Neuronale Netze, die mit IDS NXT lighthouse trainiert wurden, sind bereits im richtigen Format erstellt und können direkt auf die Kamera geladen werden. Wenn Sie bereits mit Keras (mit TensorFlow Backend) trainieren ist die Konvertierung von Netzarchitekturen, wie beispielsweise MobileNet mit wenig Aufwand möglich. IDS stellt dazu spezielle Werkzeuge auf Anfrage zur Verfügung. Wenn Sie genauere Informationen bzw. Unterstützung bei der Konvertierung benötigen, kontaktieren Sie den IDS Vertrieb.

IDS NXT lighthouse Kundenkonto

Mit welchen Login-Daten kann ich IDS NXT lighthouse verwenden?

Verwenden Sie für den Login die Zugangsdaten Ihres IDS Kundenkontos. Für die Nutzung von IDS NXT lighthouse ist eine Aktivierung per Lizenzschlüssel erforderlich. Als Käufer eines IDS NXT ocean Design-In Kits erhalten Sie diesen mit der Lieferung. Für Käufer einer IDS NXT Industriekamera ist für den Zugriff auf IDS NXT lighthouse der Erwerb einer Lizenz erforderlich. Im IDS Webstore lassen sich darüber hinaus Lizenz-Verlängerungen mit unterschiedlichen Laufzeiten auswählen.

Der IDS NXT lighthouse Zugang wurde durch meinen Kollegen aktiviert. Wie erhalte ich Zugriff?

IDS NXT lighthouse-Accounts sind grundsätzlich personengebunden - das bedeutet, die Freischaltung sollte durch den eigentlichen Nutzer erfolgen. Eine Übertragung ist auf Anfrage möglich. Bitte kontaktieren Sie dazu den IDS Vertrieb.

Können IDS NXT lighthouse Projekte von mehreren Personen gleichzeitig verwaltet werden?

Sofern diese Personen über die gleichen Login-Daten auf IDS NXT lighthouse zugreifen, können Sie gemeinsam an den dort gespeicherten Projekten arbeiten. Dabei ist es unerheblich, ob die Personen zeitversetzt oder gleichzeitig eingeloggt sind. Wenn zwei oder mehr Personen gleichzeitig denselben Datensatz bearbeiten, wird jeweils der Befehl ausgeführt, der den Server als erstes erreicht.

Wie lange ist mein IDS NXT lighthouse Zugang noch gültig?

Sie finden die Information zur Dauer der Laufzeit in Ihrem IDS NXT lighthouse Profil. Rufen Sie dazu bitte die Seite www.ids-lighthouse.ai/profile auf. Zwei Wochen vor Ablauf Ihrer Lizenz werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Ist Ihr Zugang bereits abgelaufen, werden Sie beim Login aufgefordert einen neuen Lizenzschlüssel einzugeben.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort für IDS NXT lighthouse vergessen habe?

Ihre Zugangsdaten für IDS NXT lighthouse sind mit denen Ihres IDS Kundenkontos identisch. Um das Zugangspasswort dafür zurückzusetzen, verwenden Sie den Link "Passwort vergessen?" auf der Anmeldeseite. Mit dem neuen Passwort können Sie sich dann auch wieder bei IDS NXT lighthouse anmelden.

Muss ich meine IDS NXT lighthouse Lizenz kündigen?

Nein. Sofern Sie das IDS NXT ocean Design-In-Kit erworben haben, steht Ihnen der Zugang zu IDS NXT lighthouse für sechs Monate kostenfrei zur Verfügung. Eine automatische Verlängerung der Laufzeit erfolgt nicht. Sie können jedoch anschließend eine kostenpflichtige Lizenzverlängerung erwerben. Auch nach einer Lizenzverlängerung oder Reaktivierung läuft Ihr Zugang automatisch aus. Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Dokument "Allgemeine Nutzungsbedingungen für IDS NXT lighthouse".

IDS NXT lighthouse technische Spezifikationen

Mit welchem Internet-Browser kann ich IDS NXT lighthouse verwenden?

Bitte nutzen Sie entweder Mozilla Firefox Version 69.0 oder höher bzw. Google Chrome Version 77.0 oder höher.

Welche Dateiformate müssen die Bilder haben?

Aktuell können Anwender Bilder in den Formaten GIF, JPG und PNG verwenden, um ein künstliches neuronales Netz in IDS NXT lighthouse zu trainieren.

Werden meine Bilder in Originalauflösung in IDS NXT lighthouse gespeichert?

Die hochgeladenen Bilddaten werden vor der Speicherung auf die maximal notwendige Bildgröße verkleinert. Ihre Bilddaten liegen in IDS NXT lighthouse daher ggf. nicht mehr in Originalauflösung vor.

Kann ich meine Bilddaten vor dem Upload bereits labeln?

Wenn Ihnen bereits vorsortierte Bilder vorliegen oder Sie mehrere Bilder "auf Knopfdruck" mit einem bestimmten Label versehen möchten, speichern Sie diese einfach gemeinsam in einem Ordner. Alle Bilder dieses Ordners können beim Upload in IDS NXT lighthouse mit dem gewünschten Label versehen werden.

Kann ich IDS NXT lighthouse auch ohne IDS Kamera nutzen?

Das durch IDS NXT lighthouse erzeugte künstliche neuronale Netz ist speziell für IDS NXT Industriekameras optimiert und kann deshalb nicht auf anderen Kameramodellen verwendet werden.