Anwendungsberichte

Sortieren nach:
Branche: Kamerafamilie:

Automation - Ensenso N

Exakte Trimmung von Schaumstoffteilen mit Ensenso 3D Kamera

Der letzte Schliff

Für Unternehmen der Automobilindustrie sind Qualitätsmanagement und Prozessmanagement von großer Bedeutung. An Erstausrüster und Zulieferer werden immense Bedingungen gestellt, um eine hohe Qualität sicherzustellen und kontinuierliche Verbesserungen, Abfallreduzierung und Fehlerminimierung zu gewährleisten. Für den perfekten Sitzkomfort im Fahrzeug stellen Fahrzeughersteller dementsprechend hohe Anforderungen an die zu verarbeitenden Schaumstoffe: Anpassungsfähig und flexibel sollen sie sein, widerstandsfähig und langlebig, aber auch eine gute Haptik und Optik besitzen.
Doch hoher Qualitätsanspruch muss immer auch mit Wirtschaftlichkeit einhergehen.

Automation - Ensenso N35

Bin-Picking Anwendung mit Ensenso 3D Kamera sorgt für Produktivitätssteigerung

Erkannt. Ergriffen. Verpackt.

Kurze Taktzeiten, wenig Ausschuss, minimale Lagerhaltung - die Fabrik der Zukunft arbeitet vernetzt und in hohem Maße wirtschaftlich. Eine wichtige Komponente ist dabei die industrielle Bildverarbeitung. Spezialist in diesem Bereich ist die Pose Automation GmbH aus Langenargen. Der Systemintegrator entwickelt Hightech-Systeme für Bildverarbeitung und Robotik. Beispielsweise eine Bin Picking Anwendung zum Greifen von Kathetern für die Veterinärmedizin, bestückt mit einer Ensenso 3D Kamera der IDS Imaging Development Systems GmbH.

Automation - Ensenso N35

3D Inspektion für Inline-Bauteileprüfung mit Ensenso N35

3D Präzision in Linie

Qualitätssicherung nimmt in produzierenden Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert ein. Sie ist ein wichtiges Instrument zur Schaffung von Effizienz und Transparenz. In der Fabrik der Zukunft wird hierzu eine immer größer werdende Menge an Messdaten erzeugt. Komplexe Zusammenhänge können damit immer schneller erkannt, wertvolle Qualitätsdaten gewonnen und verarbeitet werden, um beispielsweise erkannte Fehler künftig zu vermeiden. Mit dieser Entwicklung in der Fabrik 4.0 wachsen aber auch die Anforderungen, die in der Fertigungsindustrie an Qualitätsstandards gestellt werden.

Robotik - uEye LE

Inspection robots – with IDS USB uEye LE

Im Dienste der Sicherheit

Rau und unwirtlich, extrem heiß oder kalt, brand- oder explosionsgefährdet. Überall dort, wo sich Menschen nur ungern aufhalten, sind sie im Einsatz: Roboter für die Durchführung von Routine- und Ad-hoc-Sicherheitschecks in unbemannten Anlagen. Die Firma ExRobotics B.V. mit Sitz in Halsteren, Niederlande, ist führender Experte in diesem Bereich. Ihre Produkte ersetzen das Sehen, Hören, Riechen, Tasten und die Hände ihrer Anwender. Dafür setzt der niederländische Hersteller u.a. auf Bildverarbeitung mit Industriekameras der IDS Imaging Development Systems GmbH.

Dokumentation - USB 3 uEye CP

Research on wave dynamics  – with USB3 uEye CP

Eine Anwendung, die Wellen schlägt

Für die Küstenformung spielen Wellen eine zentrale Rolle. Die Entstehung von Wellen und deren Fortbewegung sind daher zentrale Faktoren für die Küstenmorphologie. Diesem Thema widmet sich das LEGI in Grenoble: Wissenschaftler des Institutes untersuchen dort die Wellendynamik, insbesondere in flachen Umgebungen, um detaillierte Erkenntnisse über den Energieaustausch zwischen Wellen zu erlangen. Ziel ist die Entwicklung einer Wellenmeteorologie, die nicht nur für den Schiffsverkehr unmittelbar von Bedeutung ist, sondern längerfristig sogar zur Simulation der Auswirkungen des Klimawandels dienen soll.
Integriert ist eine Multikamera-Anwendung mit 8 synchronisierten USB 3 UI-3060CP Rev. 2 cameras.