Aktuelle Schulungstermine

Schulungen bei IDS, Industriekameras, Bildverarbeitung, USB, GigE

Vom Umgang mit IDS-Kameras bis zur Bildverarbeitungssoftware HALCON – diese Seminare bieten echten Mehrwert. Veranstalter ist die b39 Akademie. Gemeinsam mit IDS treibt sie die Entwicklung digitaler Fach-, Methoden- und Technikkompetenzen in Deutschland voran.

Weitere Informationen >>

Schulungsübersicht

Individuelle Schulungen für Bildverarbeitungssoftware

In den kundenspezifischen Seminaren lernen Sie Funktionen von HALCON und MERLIC kennen, die eigens auf Ihre Bildverarbeitungsaufgaben und -anwendungen zugeschnitten sind. Sie schauen sich mit unseren erfahrenen Dozenten Ihre Problemstellung an und erarbeiten gemeinsam die passende Lösung.

Schulung bei der b39 Akademie anfragen >>

Einstieg in HALCON

Einstieg in HALCON, Halcon Bildverarbeitungssoftware, MVTec, Schulungen, IDS, Industriekameras

Professionelle Bild- und Datenverarbeitung ermöglicht effiziente und verlässliche Prozesse und ist damit eine wertvolle Schlüsselkompetenz für die erfolgreiche Umsetzung Kamera-basierter Anwendungen. In diesem Einsteiger-Seminar lernen Sie die Systematik von HALCON unter der Verwendung der Entwicklungsumgebung HDevelop kennen. In Übungen wenden Sie unterschiedliche grundlegende Operatoren in HALCON an. Sie arbeiten direkt mit IDS Kameras und lernen Workflows damit ganzheitlich kennen.

Experte für HALCON

Experte für HALCON, Halcon Bildverarbeitungssoftware, MVTec, Schulungen, IDS, Industriekameras

In diesem Erweiterungsseminar vertiefen Sie Ihr Wissen zu Methoden und Datenstrukturen in HALCON und lernen häufig verwendete Operatoren und deren Einsatzmöglichkeiten kennen. Ein wichtiger Bestandteil ist „learning by doing“, denn Sie wenden die Lerninhalte Schritt für Schritt selbst auf typische Anwendungsfälle an. In Austausch- und Feedback-Runden lernen Sie zusätzliche Vorgehensweisen kennen. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps um Bildverarbeitunsgabläufe zu optimieren.

Einstieg in Ensenso 3D Vision

3D-Daten lassen sich bspw. durch Technologien wie Stereo Vision erzeugen. Ensenso-Kameras verbessern dieses klassische 3D-Verfahren. Neben besseren Tiefeninformation können dadurch auch präzisere Messergebnisse wirtschaftlich und schnell generiert werden. Mittels „learning by doing“ wenden Sie die Lerninhalte auf typische Anwendungsfälle an. Im Austausch mit den Trainern und anderen Teilnehmern lernen Sie zudem alternative Vorgehensweisen kennen und diskutieren deren Nutzen und Umsetzbarkeit.

HALCON Kamerakalibrierung und deren Anwendung

HALCON Kamerakalibrierung und deren Anwendung

Mit Kamerakalibrierung stellen Sie den korrekten Bezug zwischen Bild und Realität her, wodurch viele Messtechnik-Anwendungen und Positionsbestimmungen im Raum erst möglich werden. Dazu ist es wichtig zu verstehen, wie Kameras in HALCON abgebildet und richtig parametriert werden. In diesem Seminar lernen Sie die Kalibrierung von Kameras und deren praktischen Nutzen in der Messtechnik Schritt für Schritt kennen. Gewinnen Sie selbst dreidimensionale Informationen - ohne 3D-Punktwolken!

HALCON 3D-Punktwolken und Matching

HALCON 3D-Matching

Die Lokalisierung, Vermessung und der Vergleich von Objekten anhand ihrer 3D-Formen sind Aufgaben, die in Anwendungen immer häufiger gefordert werden. Hierfür nutzt man Punktwolken, die von unterschiedlichen Sensoren und Kameras erzeugt werden können. In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit diesen Daten von der Aufbereitung bis zur Auswertung. HALCON bietet dazu verschiedene Verfahren, die wir einander gegenüberstellen. Sie erhalten wertvolle Hinweise, die in keiner Doku stehen!

HALCON Deep Learning

HALCON Deep Learning

Deep Learning ist ein Trendthema der Machine Vision Branche. Auch in HALCON lassen sich Convolutional Neural Networks (CNNs) verwenden. Durch die nahtlose Integration ist es möglich, die CNNs mit klassischen Verfahren der Bildverarbeitung zu kombinieren und dadurch großen Mehrwert zu generieren. Im Seminar zu HALCON Deep Learning lernen Sie das Potenzial und Einsatzspektrum der implementierten Algorithmen kennen und erfahren, wie sie diese in der Praxis gewinnbringend für sich nutzen.