UI-3042LE

UI-3042LE
Abbildungen können vom Original abweichen
Merkmale
  • 1448 x 1086
    1,57 MPixel
  • Sony IMX273
    1/3" CMOS
  • 230,0 fps
  • USB 3.1 Gen. 1
Varianten
Menge
 
 

Die USB 3.1 Gen 1 Kamera UI-3042LE mit dem 1/3" Global-Shutter CMOS-Sensor Sony IMX273 bietet eine Auflösung von 1,57 MPixel bei Bildraten von bis zu 230 fps unter voller Auflösung. Dies macht sie ideal für klassische Industrieanwendungen wie bspw. für die Oberflächeninspektion aber auch für detaillierte Bildauswertungen in der Medizintechnik und im Verkehrsbereich. Sie ermöglicht Langzeitbelichtung bis 30,0 s – für Anwendungen in den Bereichen Maschinenbau, Machine Vision, Messtechnik, Medizintechnik oder Mikroskopie.

Das Industriekameramodell UI-3042LE richtet sich an Kunden mit hohen Ansprüchen an Bildqualität, Dynamikbereich und Empfindlichkeit.

Die USB 3.1 Gen 1 Einplatinenkamera UI-3042LE ohne Objektivhalter ist als Farb- oder Monochromversion erhältlich.

Dieses Kameramodell wird ab IDS Software Suite 4.92 unterstützt.

Artikelnummer
  • UI-3042LE-C: AB02652
  • UI-3042LE-M: AB02653
Name UI-3042LE
Kamerafamilie LE
Interface USB 3.1 Gen. 1
Sensortyp CMOS
Sensorhersteller Sony
Framerate 230 fps
Auflösung (h x v) 1448 x 1086
Optische Fläche 4,995 mm x 3,746 mm
Shutter Global-Shutter
Optische Klasse 1/3"
Auflösung 1,57 MPixel
Pixelgröße 3,45 µm
Schutzart Nein
Datenblatt
100% qualitätsgeprüft
Kalibriert
1 Software für alle Kameras
IDS Software Suite
Plug & Play
USB 3.1 Gen 1 Schnittstelle
CMOS Sensor
USB Type-C Stecker
Farbkorrektur in der Kamera
UL listed
Made in Germany
Industrielle Bildverarbeitung

Industrielle Bildverarbeitung kommt in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz - von Qualitätssicherung bis Automatisierung.

Messtechnik

IDS Kameras erkennen Objekte und liefern genaue Informationen, etwa zu deren Dimensionen oder ihrer Positionierung.

Embedded Systeme

Typische Szenarien sind der Einsatz in mobilen Systemen zur Qualitätskontrolle, in der Diagnostik, in Scannern oder Drohnen.

Oberflächeninspektion

IDS Kameras entdecken in der optischen Qualitätssicherung bspw. Risse, Unebenheiten oder andere Verarbeitungsfehler.

Logistik

Kameras sind im Logistiksektor unverzichtbar - etwa bei (De-)Palettierungsaufgaben, Sortieraufgaben oder in autonomen Fahrzeugen.

Sport- und Bewegungsanalyse

Bilddaten helfen bspw. bei Spielanalysen oder dabei, Bewegungsabläufe zu optimieren - etwa beim Golfschwung oder Radfahren.

Sports and motion analysis

Image data can be used for match analyses or to optimize motion patterns, such as golf swings or cycling.

Endlosbahninspektion

Ob Stahl, Papier oder Stoffe - IDS Kameras haben ihr Prüfobjekt stets im Blick und decken bspw. Materialfehler oder Verschmutzungen auf.

 

PASSENDE OBJEKTIVE

Finden Sie schnell und einfach das richtige Objektiv

Objektiv finden

PASSENDES ZUBEHÖR

Wählen Sie geeignete Zubehörteile für Ihre Anwendung

Zubehör finden

FRAMERATENRECHNER

Berechnen Sie die Sensor-Framerate je AOI

Zum Rechner
 
It's so easy!