VISION 2022

#MovingForward

Besuchen Sie uns auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung in Halle 8, Stand 8C60

Zeitraum

04. - 06.10.2022

Veranstaltungsort

Messe Stuttgart

„Bildverarbeitung ist eine zentrale Technologie für die Automatisierungstechnik, vor allem in Verbindung mit 3D Vision und künstlicher Intelligenz. 3D-Bildverarbeitung ermöglicht es Robotern zu "sehen" - maschinelles Lernen sorgt hingegen dafür, dass Bildverarbeitungssysteme flexibel und unabhängig Entscheidungen treffen. Das Potenzial solcher Anwendungen ist enorm. Auf der VISION erfahren die Besucher, wie wir den Zugang zu diesen Schlüsseltechnologien erleichtern und mit einfach zu handhabenden Komponenten helfen, Automatisierungsprozesse in unterschiedlichsten Branchen anzustoßen und zu optimieren."

- JAN HARTMANN, GESCHÄFTSFÜHRER -

Tickets für die VISION

Kostenlos und nur online erhältlich

Der Besuch der VISION ist nur mit einem vorab gebuchten Online-Ticket möglich. Mit dem Code IDSVISION2022 können Sie sich bereits jetzt Ihr kostenloses Messe-Tageskarte sichern.

Ticketcode: IDSVISION2022


Klicken Sie dazu einfach auf folgenden Link und lösen Sie dort den Code ein:

uEye+ Industriekameras

Mehr sehen mit 2D Vision

Von besonders schnell und hochauflösend, über besonders fokussiert bis hin zu besonders günstig - bei der VISION präsentieren wir Ihnen zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen im 2D-Kamerabereich. Durch die zunehmende Verbesserung und Minia­turi­sierung von Bild­verarbeitungs­technik (wie z.B. bei Kameras und Sensoren), der höheren Performanz und Kapazität von Datenverarbeitungssystemen und nicht zuletzt dank immer ausgefeilterer Software, wird Bildverarbeitung immer mehr zum unverzichtbaren Bestandteil innerhalb der Automation. Klicken Sie jetzt auf den Button "Detail-Informationen" und erfahren Sie mehr über unsere Messeneuheiten.

Detail-Informationen

uEye Warp10: Hochgeschwindigkeit für Anwendungen

Mit der 10-fachen Übertragungsbandbreite von 1GigE Kameras und etwa doppelter Geschwindigkeit im Vergleich zu Kameras mit USB 3.0-Schnittstelle, ist die vor kurzem gelaunchte Kamerafamilie uEye Warp10 mit 10GigE Schnittstelle die schnellste im Angebot von IDS. Bei der VISION demonstrieren wir, dass diese Modelle nicht nur in Sachen Geschwindigkeit, sondern auch Auflösung Maßstäbe setzen werden. Dank TFL-Mount lassen sich nun noch weit höher auflösende Sensoren als bisher integrieren - das bedeutet, dass selbst Detailinspektionen mit hoher Taktrate und großer Datenmenge über lange Kabelentfernungen hinweg möglich sein werden. Der Industrie-Objektivanschluss erlaubt es den Kameras, das Potenzial großformatiger (größer als 1,1") und hochauflösender Sensoren (bis zu 45 MP) voll auszunutzen. Hier geht es zur Produkt-Landingpage >>

uEye XC: Automatisch perfekte Bilder

Mit der kompakten 13 MP Autofokuskamera schließen wir die Marktlücke zwischen Industriekamera und Webcam. Sie liefert selbst bei wechselnden Objektabständen perfekt scharfe Bilder und Videos. Das macht die USB3 Kamera aus der Vision Standard-konformen uEye+ Produktlinie vielseitig einsetzbar - von Kiosksystemen über Logistik bis hin zu Robotikanwendungen. Mit dem praktischen uEye XC Starter-Kit erhalten Sie ein Komplettpaket, mit dem Sie das gesamte Funktionsspektrum evaluieren und nutzen können. Es enthält nicht nur Kamera, Stativadapter und Kabel, sondern auch eine Makro-Linse. Sie verkürzt auf einfache Weise die minimal mögliche Objektdistanz und erschließt damit zusätzliche Einsatzmöglichkeiten. Jetzt Produkt-Landingpage besuchen >>

uEye XLS: Kleinste Platinenkamera mit kostenoptimiertem Design

IDS stellt bei der Messe Prototypen eins weiteren Mitglieds im Niedrigpreis-Portfolio vor. Der Name uEye XLS weist darauf hin, dass es sich um eine kleine Variante („small“) der beliebten uEye XLE Serie handelt. Genau genommen werden die Modelle die kleinsten IDS-Einplatinenkameras im Angebot sein. Sie richten sich an Anwender, die – etwa für Embedded Anwendungen – besonders günstige, extrem kompakte Boardlevel-Kameras mit und ohne Objektivhalter in hohen Stückzahlen benötigen. Sie können sich hier auf Vision Standard-konforme Low-Cost-Projektkameras mit verschiedenen Global Shutter Sensoren und Triggermöglichkeiten freuen.

IDS peak: Umfassende Software-Umgebung für IDS Kameras

IDS peak ist das SDK der Wahl für unsere uEye+ und uEye Industriekameras. Die Software ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach erste Bilder aufzunehmen und Ihre Kameras ausführlich zu evaluieren und zu konfigurieren, ohne dafür eine Zeile Programmiercode schreiben zu müssen. uEye+ bezeichnet in unserem Sortiment Industriekameras, welche über die Protokollstandards GigE Vision und USB3 Vision angesprochen werden und mit jeder GenICam-konformen Anwendung kompatibel sind. uEye Kameras (Matchcodebestandteil "UI") besitzen keine Standard-konforme Vision-Firmware und benötigen daher eine IDS Treibersoftware zur Verwendung in einer Machine-Vision-Anwendung. Für neue Projekte empfehlen wir daher die Nutzung von uEye+ Industriekameras. Sie finden alle Informationen zum Ein- und Umstieg sowie eine detaillierte Beschreibung der wesentlichen Funktionen des Software Development Kits auf unserer IDS peak Softwareseite >>

IDS NXT KI-Vision-Sytem

Für Anfänger und Profis

Kameras sind mittlerweile oft mehr als reine Bilderlieferanten - sie können Objekte erkennen, Ergebnisse generieren oder Folgeprozesse auslösen. Besonders einfach können sich Anwender dieses Potenzial mit IDS NXT zunutze machen. Das System bietet sowohl Einsteigern als auch Profis einen enormen Spielraum für die Gestaltung von KI-Vision-Anwendungen. Die intelligenten IDS NXT Kameras können Aufgaben "On Device" bearbeiten, liefern damit selbst Bildverarbeitungsergebnisse und können Folgeprozesse direkt antriggern. Das Aufgabenspektrum wird durch Apps bestimmt, die auf den Kameras ausgeführt werden. Ihre Funktionalität kann somit jederzeit geändert werden. Bei der VISION stellen wir spannende Weiterentwicklungen im Hardware- und Softwarebereich vor. So erweitern wir nicht nur die Machine-Learning-Verfahren um Anomalie Detektion, sondern präsentieren auch eine zusätzliche, deutlich schnellere Hardwareplattform, die Inferenzzeiten um das bis zu Zwanzigfache verkürzt, neuronale Netze somit um ein vielfaches schneller ausführen kann und damit KI-basierte Bildanalysen im Livebild ermöglicht.

Detail-Informationen

IDS NXT ocean Creative Kit: Perfekt für den Einstieg

Die Entwicklung einer KI-Vision-Lösung erfordert in der Regel Fachwissen, Programmieraufwand und Investitionen in Rechen- und Speicherhardware. Nicht so mit IDS NXT: Das Gesamtsystem bringt alle erforderlichen Tools und Workflows mit, sodass Sie sich ganz auf Ihre Anwendung konzentrieren können. Wenn Sie das System testen und das Potenzial für Ihre Anwendungen evaluieren möchten, sollten Sie einen Blick auf das IDS NXT ocean Creative Kit werfen. Sie erhalten damit alle Komponenten, die Sie für die Erstellung, das Trainieren und das Ausführen eines neuronalen Netzes benötigen. Neben einer IDS NXT Industriekamera mit 1,6 MP Sony Sensor, Objektiv, Kabel und Stativadapter enthält das Paket u.a. einen sechsmonatigen Zugang zu IDS NXT lighthouse. Alle Informationen zu IDS NXT finden Sie hier >>

Ensenso 3D-Kameras

Durchblick für Roboter

3D-Kameratechnologie ist unverzichtbarer Baustein in vielen Automatisierungsprojekten. Mit den Ensenso 3D-Industriekameras bietet IDS eine Lösung für die 3D-Bilderfassung, die sowohl durch Präzision als auch durch Wirtschaftlichkeit und Geschwindigkeit überzeugt. Ob mit voll integriertem Gehäuse, modularem Aufbau oder integrierter Datenverarbeitung: Die N-, S-, X- und XR-Familien bieten Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen. In naher Zukunft kommt ein weiteres Modell zur Produktpalette hinzu. Klicken Sie auf "Detail-Informationen" und erfahren Sie mehr zu Hardware- und Software-Weiterentwicklungen.

Detail-Informationen

visionpier

Online-Marktplatz für Bildverarbeitung

Auf dem Online-Marktplatz visionpier finden Anwender zahlreiche Bildverarbeitungslösungen, sowohl mit klassischer Bildverarbeitungstechnologie als auch mit künstlicher Intelligenz. Sie können sich ganz einfach das für sie passende System aussuchen und mit den Anbietern in Kontakt treten. Das spart wertvolle Entwicklungszeit und sorgt dafür, dass sich zukunftsweisende Anwendungen schnell und einfach realisieren lassen. IDS betreibt die Plattform mit dem Ziel, Anbieter und Anwender zusammen zu bringen, das Potenzial von Bildverarbeitung für neue Projekte aufzuzeigen und Lösungen niederschwellig zugänglich zu machen. Die Messebesucher können sich mit dem Angebotsspektrum vertraut machen und sogar direkt Lösungen für ihre Anwendungen anfragen.

Industrial VISION Days 2022

Detail-Informationen

New easiness of AI Vision with IDS NXT

With the convenient entry options of the AI system IDS NXT, finding, counting, checking or sorting is possible even without knowing the syntax of a specific programming language. Learn how - thanks to this new easiness - embedded AI vision becomes accessible to everyone.

  • Datum: 05.10.2022, 14:20 - 14:40 Uhr
  • Bühne: Industrial Vision Days
  • Sprecher: Dr. Martin Hennemann, IDS