TechTipps

Keine Chance für Staub und Schmutz – freie Sicht dank Kamerafilter

Für eine optimale Bildqualität ist es notwendig, dass der Sensor frei von Staub ist. Da heutige Pixelgrößen die gleiche Größe haben wie Staubpartikel oder sogar deutlich kleiner sind, kann bereits ein einziges Staubkorn auf dem Bildsensor die Bildqualität drastisch verschlechtern.

Auf Grund des geringen Abstandes zum Pixel kann bei bestimmter Beleuchtung ein Staubkorn auf dem Bildsensor die darunterliegenden Pixel komplett abschatten. Das Staubkorn erscheint dann als dunkler Fleck im Kamerabild.