UI-5480RE PoE

UI-5480RE PoE
Abbildungen können vom Original abweichen
Merkmale
  • 2560 x 1920
    4,92 MPixel
  • onsemi MT9P031
    1/2.5" CMOS
  • 14,1 fps
  • Ethernet 1,0 Gbps
Produktlebenszyklus Kamera ist in Serienproduktion. 🛈 Produktlebenszyklus Für die Auswahl der passenden Industriekamera ist die langfristige Verfügbarkeit ein wichtiges Kriterium. Unser Kamerafinder gibt Ihnen den Lebenszyklus eines jeden Kameramodells an, so dass Sie dieses Kriterium für Ihre Kameraauswahl berücksichtigen können. Folgende Status werden unterschieden: In Entwicklung Das Modell ist noch nicht in der Serienproduktion, wird aber in Kürze eingeführt. In Serie Kamera ist in Serienproduktion. Nicht empfohlen für neue Designs Das Modell wird nicht mehr für neue Anwendungsentwicklungen empfohlen. Wir legen Ihnen nahe, nach aktuelleren Modellen der Verfügbarkeit „In Serie“ zu suchen. Bis zur finalen Abkündigung ist für die Verfügbarkeit des Modells vollumfänglich gesorgt. Abgekündigt Das Modell wurde abgekündigt. Sie haben die Möglichkeit sich vor Ende der letztmaligen Bestellfrist einen Bestand zu sichern. Siehe Produktabkündigungen. Bei weiteren Fragen, setzen Sie sich bitte mit unserem Vertriebsteam in Verbindung.
Varianten
Menge
 
 
uEye Industriekameras funktionieren jetzt auch mit IDS peak!
Wir empfehlen das Software Development Kit für die Umsetzung neuer Projekte. Jetzt umsteigen - hier erfahren Sie mehr.
Hinweis: Die hier genannten technischen Daten wurden unter Verwendung der IDS Software Suite gemessen.
 

Die UI-5480RE PoE ist mit dem 4,92 Megapixel-CMOS-Sensor (MT9P031STM) ausgestattet. Der rund ½“ große Sensor bietet eine Auflösung von 2560 x 1920 Pixeln sowie einen Rolling- und Global-Start-Shutter. Der Sensor ist ein echter Megapixel-CCD-Ersatz und bietet eine exzellente Empfindlichkeit. Dank der Shutter-Modi gibt es für jede Anwendung die optimalen Parameter, um verzerrungsfreie bzw. rauscharme Bilder zu erhalten.

In der PoE-Variante stehen zusätzlich noch 2 General Purpose I/Os (GPIOs) zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt über den verschraubbaren, staubdichten und spritzwassergeschützten M12-Rundsteckverbinder.

Robusteste Industriekameras mit Gigabit-Ethernet-Schnittstelle. Gehäuse, Objektivtuben und die verschraubbaren Steckverbinder entsprechen der Schutzart IP65/67. Damit sind sie unempfindlich gegenüber Spritzwasser und Staub und bewähren sich auch in extremen Umgebungsbedingungen. Die digitalen Ein-/Ausgänge für Blitz- und Triggersteuerung sind bis 30V optisch entkoppelt.

Die GigE uEye RE ist mit Power-over-Ethernet (PoE) erhältlich. Dies hat den Vorteil, dass ein separates Kabel für die Stromversorgung entfällt und die Kameras noch flexibler eingesetzt werden können. Sie stellen zwei General Purpose I/Os (GPIOs) zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt über den verschraubbaren, staubdichten und spritzwassergeschützten M12-Rundsteckverbinder.

Hart im Nehmen!

Besonders robust dank IP65/67

Die Industriekameras entsprechen der Schutzart IP65/67 und sind damit bestens vor Schmutz, Staub und Spritzwasser geschützt.

It’s so easy!

Plug & Play-Prinzip

Die Kameras werden automatisch im System erkannt und sind sofort einsatzbereit. Kamera kaufen, Kamera anschließen, Bild empfangen – einfacher geht es nicht!

Einfache Integration!

Viele Anwendungsbereiche

Die Kameras bieten eine praktische Einkabellösung für Datentransfer und Stromversorgung. Damit sind sie ideal für viele Anwendungen.

Artikelnummer
  • AB00306
Name UI-5480RE PoE
Kamerafamilie RE
Interface Ethernet
Interface Geschwindigkeit 1,00 Gbps
Sensortyp CMOS
Sensorhersteller onsemi
Framerate @ Auflösung max. 14,1 fps
Auflösung (h x v) 2560 x 1920
Optische Fläche 5,632 mm x 4,224 mm
Shutter Global-Start-Shutter, Rolling-Shutter
Optische Klasse 1/2.5"
Auflösung 4,92 MPixel
Pixelgröße 2,20 µm
Schutzart IP65/67
Produktlebenszyklus In Serie
Datenblatt
100% qualitätsgeprüft
Kalibriert
Plug & Play
1 Software für alle Kameras
IDS Software Suite
GigE Schnittstelle
CMOS Sensor
C-Mount Objektivanschluss
Schutzart IP65/67
Power-Over-Ethernet
Farbkorrektur in der Kamera
Interner Bildspeicher
CE zertifiziert
UL listed
3 Jahre Gewährleistung
Made in Germany
Industrielle Bildverarbeitung

Industrielle Bildverarbeitung kommt in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz - von Qualitätssicherung bis Automatisierung.

Medizintechnik (und Laborautomation)

Bildverarbeitung ist in der Medizintechnik unverzichtbar. IDS Kameras liefern bspw. Daten für Diagnosezwecke in der Ophtalmologie oder Zahnmedizin.

Maschinenbau

Von der Prüfung an der Produktionslinie bis zur Steuerung ganzer Systeme - Kameratechnik trägt zu reibungslosen Prozessen bei.

Fabrik- / Prozessautomation

Kameras kommen in Überwachungs-, Steuer-, Regel- und Optimierungseinrichtungen zum Einsatz und helfen bspw. bei Lokalisierungs- und Selektionsaufgaben.

Biotechnologie und Life Sciences

Mit Bildverarbeitung lassen sich bspw. Lebewesen und biologische Prozesse analysieren - vom Schwarmverhalten bis Zellteilung.

Photovoltaik / Solarzellen-Inspektion

IDS Kameras können u.a. zur Prüfung von Geometrie und Sägemarken sowie zur Identifikation von Defekten zum Einsatz kommen.

 
 

PASSENDE OBJEKTIVE

Finden Sie schnell und einfach das richtige Objektiv

Objektiv finden

PASSENDES ZUBEHÖR

Wählen Sie geeignete Zubehörteile für Ihre Anwendung

Zubehör finden

FRAMERATENRECHNER

Berechnen Sie die Sensor-Framerate je AOI

Zum Rechner

Kundeninformation:

Neue USB 3 Kameratechnologie-Plattform

Aufgrund des weltweiten Halbleiter-Mangels mit den daraus resultierenden erheblichen Lieferverzögerungen haben wir eine neue USB3 Kamera-Technologie-Plattform in der uEye+ Produktlinie (Matchcode "U3") mit identischen Gehäusen, Anschlüssen, Sensoren, Objektivhaltern und Funktionen entwickelt. Elektronikkomponenten sind am Lager, Prototypen für Design-Ins für viele Modelle verfügbar. Die Serienproduktion der neuen USB 3 Kamera-Revisionen ist im Aufbau und wird dann kontinuierlich ausgebaut. Die neuen USB 3 Modelle werden genial durch unser Software Development Kit IDS peak unterstützt.

Aufgrund der langen Lieferzeiten für unsere gängigen, weiterhin bestellbaren Bestandskameras bieten wir auf unserer Webseite jedoch nur die neu entwickelten Hardware-Revisionen an. Diese erkennen Sie an der Revisionsnummer "Rev. 2.2".

Als Bestandskunde nehmen Sie für weitere Informationen bitte Kontakt mit unserem Vertriebsteam auf.

Zu den Kameras Kontakt aufnehmen
 
It's so easy!