UI-5251LE

UI-5251LE
Abbildungen können vom Original abweichen
Merkmale
  • 1600 x 1200
    1,92 MPixel
  • e2v EV76C570
    1/1.8" CMOS
  • 35,6 fps
  • GigE
Varianten
Menge
 
 

Die UI-5251LE mit dem e2v CMOS-Sensor mit 2 Megapixel Auflösung ist eine besonders leistungsstarke Industriekamera (EV76C570) für vielfältige Anwendungen. Der Sensor ist einer der empfindlichsten Sensoren im IDS Portfolio und in zwei Versionen, in Mono- und Color verfügbar. Neben der herausragenden Empfindlichkeit in CCD-Qualität zeichnet sich die Kamera durch eine Reihe von Zusatzfunktionen aus: Der Sensor bietet verschiedene umschaltbare Shutter-Modi, die die abbildungsgetreue Erfassung bewegter Motive oder die besonders rauschfreie Aufnahme von hohen Kontrasten ermöglichen.

Zusätzlich stehen maximal vier Areas of Interest zur Verfügung. So können entweder mehrere Merkmale gleichzeitig überprüft oder die AOIs in einer Belichtungsreihe mit unterschiedlichen Parametern erfasst werden.

Detaillierte Informationen zum EV76C570 Sensor stehen hier zur Verfügung.

Preiswerte Gigabit-Ethernet-Einplatinenkameras zur Integration im Gerätebau und Embedded System mit großer Objektiv- und Sensorvielfalt: Die GigE uEye LE ist wahlweise mit einem M12 Linsenhalter zur Montage von S-Mount Objektiven bzw. CS-Mount bei ausgewählten Modellen erhältlich.
Durch ihre kompakte Bauweise sind die Kameras ideal für platzkritische Anwendungen. Da sie auf die wesentlichen Funktionen reduziert sind, sind uEye LE Modelle außerdem besonders kostengünstig. Bei diesen Modellen können Kabel bis zu einer Gesamtlänge von 100 Metern verwendet werden.

Auch die Spannungsversorgung bietet Flexibilität: Die Spannung kann wahlweise über die zweipolige Klemmleiste oder den 10poligen Steckverbinder zugeführt werden. Durch die zwei integrierten Status-LEDs lässt sich die Betriebsbereitschaft der Kamera leicht erkennen.
Die Kameras eignen sich besonders für Projekte im Kleingerätebau und die Integration in Embedded Systeme. Auch in der Medizintechnik, Robotik sowie in klassischen Machine Vision Anwendungen spielen sie ihre Stärken aus.

Aufs Wesentliche reduziert!

Kosten- und platzsparend

Die GigE uEye LE Einplatinenkameras sind besonders leicht und kompakt. Das macht sie zu vielseitig einsetzbaren Projektkameras.

Volle GigE-Power!

Ideal geeignet für den Multikamera-Betrieb

Die Kameras bieten größtmöglichen Spielraum, was Bandbreite, Kabellänge und Multi-Kamera-Funktionalität betrifft. Dies wird zusätzlich durch den internen 60 MB Bildspeicher zur Entkopplung zwischen Bildaufnahme und Übertragung unterstützt.

Besonders flexibel!

Optional: ZIF-Anschluss statt RJ45

Für noch mehr Flexibilität sorgt die alternativ erhältliche „Motherboard“-Version mit ZIF-Stecker, mit dem sich über ein Flex-Flachbandkabel verschiedenste, abgesetzte Platinen mit RJ45-Steckern realisieren lassen.

Artikelnummer
  • UI-5251LE-C: AB00345
  • UI-5251LE-M: AB00346
Name UI-5251LE
Kamerafamilie LE
Interface GigE
Sensortyp CMOS
Sensorhersteller e2v
Framerate 35,6 fps
Auflösung (h x v) 1600 x 1200
Optische Fläche 7,200 mm x 5,400 mm
Shutter Global-Shutter, Global-Start-Shutter, Rolling-Shutter
Optische Klasse 1/1.8"
Auflösung 1,92 MPixel
Pixelgröße 4,50 µm
Schutzart Nein
Datenblatt
100% qualitätsgeprüft
Kalibriert
1 Software für alle Kameras
IDS Software Suite
Plug & Play
GigE Schnittstelle
CMOS Sensor
I2C-Datenbus
Farbkorrektur in der Kamera
Interner Bildspeicher
UL listed
Made in Germany
3D-Scanning

Die Tiefeninformationen von 3D-Bildern liefern wertvolle Daten - etwa in der Zahnmedizin, der Rücken- oder Fußvermessung.

Industrielle Bildverarbeitung

Industrielle Bildverarbeitung kommt in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz - von Qualitätssicherung bis Automatisierung.

Verkehr und Transport (ITS)

Alles im Blick – IDS Kameras erkennen Fahrzeuge, prüfen den Verkehrsfluss oder helfen bei der Schienen- und Straßeninspektion.

Medizintechnik (und Laborautomation)

Bildverarbeitung ist in der Medizintechnik unverzichtbar. IDS Kameras liefern bspw. Daten für Diagnosezwecke in der Ophtalmologie oder Zahnmedizin.

Sicherheitstechnik

Bildverarbeitung kommt bspw. bei Zugangskontrollen oder der Überwachung von Räumen oder Außenanlagen zum Einsatz.

Blick- und Gestenverfolgung

Ob Forschung oder Unterhaltung: mit IDS Kameras lassen sich bspw. Augenbewegungen und Gesten tracken.

Qualitätssicherung

IDS Kameras unterstützen in unterschiedlichen Produktionsphasen, bspw. durch Prüfung auf Vollständigkeit oder in der Defekterkennung.

Astronomie

Mit IDS Kameras nach den Sternen greifen - Bildverarbeitung zeigt Informationen, die für Menschen nicht oder schwer zu erfassen sind.

Maschinenbau

Von der Prüfung an der Produktionslinie bis zur Steuerung ganzer Systeme - Kameratechnik trägt zu reibungslosen Prozessen bei.

Kleingerätebau

Kompakt und leistungsfähig - IDS Kameras lassen sich einfach in Kleingeräte integrieren, wie etwa Handscanner oder andere portable Systeme.

Überwachung(ssysteme)

Mit Bildverarbeitung lassen sich bspw. Besucherzahlen und Kundenverhalten erfassen und Eingangskontrollen realisieren.

 

PASSENDE OBJEKTIVE

Finden Sie schnell und einfach das richtige Objektiv

Objektiv finden

PASSENDES ZUBEHÖR

Wählen Sie geeignete Zubehörteile für Ihre Anwendung

Zubehör finden

FRAMERATENRECHNER

Berechnen Sie die Sensor-Framerate je AOI

Zum Rechner
 
It's so easy!