UI-3594LE VU

UI-3594LE
Abbildungen können vom Original abweichen
Merkmale
  • 4912 x 3684
    18,10 MPixel
  • ON Semiconductor AR1820HS
    1/2.3" CMOS
  • 20,0 fps
  • USB 3.1 Gen. 1
Varianten
Menge
 
 

Die USB 3.1 Gen 1 Boardlevel-Kamera UI-3594LE VU mit 1/2" Rolling-Shutter CMOS Farbsensor von ON Semiconductor bietet eine extrem hohe Auflösung von 18,10 MPixel (4912 x 3684, 20,0 fps), 4K Cinema (4096 x 2304, 38 fps) und Ultra HD (3840 x 2160, 40 fps). Die extrem lichtempfindliche Einplatinenkamera erfasst kleinste Details und eignet sich ideal für Aufnahmen bei variablen Objektabständen und wechselnden Lichtverhältnissen. Dank ihrer kompakten Abmessungen und dem verdrehsicheren USB Type-C Stecker kann sie leicht in jedes Bildverarbeitungssystem integriert werden. Außerdem ermöglicht die Kamera USB Power Delivery. Aufgrund der hohen Sensorperformance wird diese Kamera nicht im USB 2.0 Modus unterstützt.

Die Boardlevel-Varianten sind mit stehender (-VU) oder liegender USB Type-C-Ausrichtung verfügbar.

Die USB 3.1 Gen 1 Einplatinenkamera UI-3594LE VU mit CS-Mount Objektivhalter ist als Farbversion erhältlich.

Adapterring CS-Mount auf C-MountDie CS-Mount-Version wird mit einem Zwischenring ausgeliefert, der das Auflagemaß um 5 mm verlängert. Damit können auch Objektive mit C-Mount-Anschluss an der Kamera verwendet werden.
Name UI-3594LE VU
Kamerafamilie LE
Interface USB 3.1 Gen. 1
Sensortyp CMOS
Sensorhersteller ON Semiconductor
Framerate 20,0 fps
Auflösung (h x v) 4912 x 3684
Optische Fläche 6,140 mm x 4,605 mm
Shutter Rolling-Shutter
Optische Klasse 1/2.3"
Auflösung 18,10 MPixel
Pixelgröße 1,25 µm
Schutzart Nein
100% qualitätsgeprüft
Kalibriert
Plug & Play
Farbkorrektur in der Kamera
Made in Germany
Industrielle Bildverarbeitung

Industrielle Bildverarbeitung kommt in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz - von Qualitätssicherung bis Automatisierung.

Visualisierung

Einzelheiten genauer erkennen - etwa durch die Darstellung von Detailaufnahmen auf Monitoren.

Medizintechnik (und Laborautomation)

Bildverarbeitung ist in der Medizintechnik unverzichtbar. IDS Kameras liefern bspw. Daten für Diagnosezwecke in der Ophtalmologie oder Zahnmedizin.

Barcode-Lesen

Neben der Prozessautomation und in der Logistik erkennen IDS Kameras auch in weiteren Bereichen zuverlässig Barcodes.

Elektronikinspektion

Kameras können u.a. die Geometrie von Leiterplatten prüfen, die An- und Abwesenheit von Bauteilen und Schmutz entdecken und Lötstellen inspizieren.

Kleingerätebau

Kompakt und leistungsfähig - IDS Kameras lassen sich einfach in Kleingeräte integrieren, wie etwa Handscanner oder andere portable Systeme.

 

PASSENDE OBJEKTIVE

Finden Sie schnell und einfach das richtige Objektiv

Objektiv finden

PASSENDES ZUBEHÖR

Wählen Sie geeignete Zubehörteile für Ihre Anwendung

Zubehör finden

FRAMERATENRECHNER

Berechnen Sie die Sensor-Framerate je AOI

Zum Rechner
 
It's so easy!