GV-5240FA

GigE, CMOS, 59,0 fps, 1280 x 1024, 1,31 MPixel, 1/1.8", e2v, Global-Shutter, Global-Start-Shutter, Rolling-Shutter

GV-5240FA

Mehr Ansichten

Details

Die GV-5240FA ist eine besonders leistungsstarke Industriekamera mit dem e2v 1,3 Megapixel CMOS-Sensor. Dieser Sensor ist einer der empfindlichsten Sensoren im IDS Portfolio und in monochrom und color (EV76C560ABT/EV76C560ACT) bzw. in einer NIR-Variante (EV76C661ABT) verfügbar und zeichnet sich durch herausragende Lichtempfindlichkeit in CCD-Qualität aus.

In der PoE-Variante stehen zusätzlich noch 2 General Purpose I/Os (GPIOs) zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt über den verschraubbaren, staubdichten und spritzwassergeschützten M12-Rundsteckverbinder.

Detaillierte Informationen zu den e2v CMOS Sensoren EV76C560 stehen hier zur Verfügung.

GigE Vision StandardGigE Vision ist ein weltweiter Schnittstellenstandard für Kameras aller Hersteller, basierend auf dem Gigabit Ethernet Kommunikationsprotokoll. Die IDS Kamera-Firmware verwendet die mbed TLS Bibliothek (Copyright © 2006-2015, ARM Limited, All Rights Reserved) unter der Apache License, Version 2.0 (http://www.apache.org/licenses).

Daten

Artikelnummer
  • GV-5240FA-NIR-GL: AB02431
  • GV-5240FA-C-HQ: AB02429
  • GV-5240FA-M-GL: AB02430
Name GV-5240FA
Familie FA
Interface GigE
Sensortyp CMOS
Hersteller e2v
Framerate 59 fps
Auflösung (h x v) 1280 x 1024
Optische Fläche 6.784 mm x 5.427 mm
Shutter Global-Shutter, Global-Start-Shutter, Rolling-Shutter
Optische Klasse 1/1.8"
Auflösung 1.31 MPixel
Pixelgröße 5.3 µm
Schutzart IP65/67
Datenblatt

Die GV-5240FA mit den hochempfindlichen e2v EV76C560 Sensoren hat sich besonders in folgenden Anwendungsgebieten bewährt:

  • 3D-Scanning
  • Sicherheitstechnik
  • Blick- und Gestenverfolgung
  • Verkehrsüberwachung und Kennzeichenerkennung
  • Industrielle Bildverarbeitung
  • Qualitätssicherung
  • Medizintechnik
  • Astronomie

Kabel

Schnittstellenkarten

Sonstiges