Perfektion in allen Bereichen: Sonys IMX-Serie

IMX2902,12 MP

Sensoreigenschaften Sony IMX290

  • 1/3” Rolling-Shutter Sensor mit 2,9 µm Pixelgröße
  • Seitenverhältnis 16:9 (1936 x 1096 px)
  • Volle Auflösung (2,12 MP) mit bis zu 120 fps
  • Sehr lichtempfindlicher BSI Sensor
  • HDR Modus
Der Rolling-Shutter CMOS-Sensor Sony IMX290 bietet eine Auflösung von 2 MP (1936 x 1096 px). Er richtet sich an Kunden mit hohen Anforderungen an die Bildqualität. Der lichtempfindliche BSI Sensor aus Sonys STARVIS Serie ist besonders ideal für kostenorientierte Anwendungen in der Logistik, Machine Vision und Mikroskopie. Er liefert Bildraten bis zu 120 fps bei Full HD Auflösung. Durch die gängige 1/3“ Größe des Sony IMX290 steht Kunden eine sehr große Auswahl an kostengünstigen Objektiven für unsere USB 3.0 Industriekameras zur Verfügung.
Kameras mit diesem Sensor werden ab Ende 2016 erhältlich sein.

Sehr lichtempfindlich - z.B. für Biowissenschaften

Empfindlichkeitsschwelle @ 533 nm: 6,9 p
IDS, Industriekameras, Empfindlichkeit, EMVA

Hervorragende Linearität - ideal für Messtechnik

LE: 0,15 %
IDS, Industriekameras, Linearität, EMVA

Außergewöhnlich hohe Quanteneffizienz

QE @ 533 nm: 77 %
IDS, Industriekameras, Quanteneffizienz, EMVA

Erfahren Sie mehr über weitere Sensoren folgender Hersteller:

CMOSIS Sensorene2v Sensoren ON Semiconductor Sensoren