Perfektion in allen Bereichen: Sonys IMX-Serie

IMX2492,35 MP

Sensoreigenschaften Sony IMX249

  • Großer 1/1.2" Flächensensor
  • Pixelgröße: 5,86 µm
  • Hohe Auflösung: 1936 x 1216 px (2,3 MP)
  • Sensor bietet die gängigsten Bildformate: klassisch 4:3 oder Widescreen 16:9 (Full HD)

Der Sony IMX249 ist in vielen Eigenschaften identisch zu seinem „großen Bruder“ Sony IMX174. Der Sensor bietet ebenso ausgezeichnete Bildqualität und setzt in puncto Lichtempfindlichkeit, Dynamikumfang und Farbwiedergabe dieselben neuen Maßstäbe. Anwender, die eine kostengünstige Möglichkeit suchen, greifen zum Sony IMX249.

Er liefert beste Bildqualität mit 41 fps in voller Auflösung (perfekt für IDS Industriekameras mit GigE-Anschluss) selbst bei schwachen Lichtverhältnissen bspw. in der Verkehrsüberwachung und Qualitätssicherung.

Außergewöhnlich hohe Quanteneffizienz

QE @ 530 nm: 65 %
IDS CMOS Kamera mit außergewöhnlich hoher Quanteneffizienz (EMVA 1288)

Nahezu rauschfreie Bilder für LowLight-Anwendungen

SNRmax: 45 dB
IDS CMOS Kameras für Anwendungen mit wenig Licht mit nahezu rauschfreien Sensoren

Optimaler Dynamikumfang - ideal für draußen

Dynamic range: 73.2 dB/12.2-bit
IDS CMOS Kameras mit optimalem Dynamikumfang für Außenanwendungen

Perfekt geeignet für Langzeitbelichtung, z. B. Biologie

Dark Current Mean: 0.95 e-/second
IDS CMOS Kameras sind perfekt geeignet für Langzeitbelichtung

Erfahren Sie mehr über weitere Sensoren folgender Hersteller:

CMOSIS Sensorene2v Sensoren ON Semiconductor Sensoren