Tempo-Boost: 18,1 MP uEye LE-Kameras als zweite Revision mit USB 3.1 Gen 1

Neue 18,1 MP uEye LE-Kamera beinahe doppelt so schnell

18,1 MP uEye LE-Kameras mit USB 3.1 Gen 1
Ab Juni wird es unsere kostengünstigen uEye LE-Industriekameras mit dem 18,1 MP Rolling-Shutter CMOS Colorsensor von ON Semiconductor in zweiter Revision als USB 3.1 Gen 1-Varianten geben. Die Kameras verfügen nicht nur über einen verdrehsicheren USB Type-C Stecker, sondern sind auch fast doppelt so schnell.
 
Der Sensor nutzt BSI Pixeltechnologie („Back Side Illuminated“) und ist deshalb sehr lichtempfindlich. Durch Kombination aus Binning, Subsampling und Skalierer ermöglicht er Bildformate von VGA bis 4K Cinema Resolution. Aktuell liefern die USB 3.0 uEye LE-Kameras mit AR1820HS Sensor eine Framerate von 12 fps. Mit der neuen Revision werden bis zu 20 fps möglich.
 
Die hochauflösende Industriekamera wird mit Gehäuse und C/CS-Mount Objektivhalter, als Boardlevel-Version mit S-Mount sowie C/CS-Mount oder als reine Boardlevel-Kamera erhältlich sein.
 
Sie sind perfekt geeignet für präzise Visualisierungsaufgaben, wie sie zum Beispiel in der Mikroskopie, zum Barcode-Lesen oder für medizinische Anwendungen wie Ophthalmologie erforderlich sind.
 

Zurück