…fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker…

Ensenso 3D in USA im Dienste der Gesundheit

Ensenso 3D in USA im Dienste der Gesundheit

Am liebsten geht’s uns gut. Wenn wir dennoch ein Arzneimittel brauchen, haben wir oft die Qual der Wahl zwischen Tropfen, Cremes, Pillen oder Saft. Ebenso unterschiedlich wie die Konsistenz der Mittel sind die Verpackungen in  Form, Größe, Material und sonstiger Beschaffenheit. Unsere Ensenso hilft der pharmazeutischen Industrie in den USA, die Logistik zu erleichtern:

Im Juni wurde die Robotereinheit „RX Pick Workcell“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Einheit erkennt mithilfe der Ensenso N20 jeden einzelnen Artikel, überprüft den sog. „National Drug Code“ (von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) vergebene Nummer für Medikamente) und bereitet den Artikel für die automatische Etikettierung mit Patientendaten vor.

Geschwindigkeit und Genauigkeit waren die wichtigsten Entscheidungskriterien für unseren Kunden Universal Robotics zugunsten der Ensenso N20 Stereo-3D-Kamera mit GigE-Schnittstelle: “IDS Imaging ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner von Universal Robotics. Die Ensenso 3D-Kamera erfüllt die extrem hohen Voraussetzungen, die unsere Bin-Picking-Anwendung erfordert: hohe Genauigkeit und Geschwindigkeit. Sie ist perfekt geeignet für die Fertigungszelle, in der sich unsere pharmazeutische Robotereinheit befindet. Die Zuverlässigkeit der Ensenso hilft uns langfristig, die Kundenzufriedenheit bei kritischen Vorgängen zu gewährleisten“, so Hob Wubbena, Vizepräsident von Universal Robotics.

 „Die Identifizierung und Überprüfung einer unbegrenzten Anzahl von Artikeln gelingt mit dieser Einheit zu hundert Prozent, und das bei höchster Geschwindigkeit. Das ist bahnbrechend für die Materialwirtschaft“, ergänzt Geschäftsführer David Peters.

Nebenwirkungen? Die „RX Unit Pick Workcell“ bietet der Pharmabranche große Chancen, ihre Reaktionszeiten zu verringern und Lieferkosten zu senken, obwohl die Menge an verschreibungspflichtigen Medikamenten zunimmt, während gleichzeitig Fachkräftemangel herrscht.

Zurück