Einer für alle: IMX273 wird in Kürze auch in die uEye LE Familie integriert

Zahlreiche neue Kameravarianten mit 1,6 MP Sensor von Sony

IMX273 wird in Kürze auch in die uEye LE Familie integriert
Dank enormer Empfindlichkeit, geringer Rauschanfälligkeit und einem hohen Dynamikbereich glänzt der 1,6 MP Global Shutter CMOS-Sensor in unterschiedlichsten Anwendungen. Die Integration in all unsere uEye Kamerafamilien ist daher nur folgerichtig.

Ab April ergänzen deshalb auch uEye LE Modelle die bisher bereits verfügbaren uEye CP, uEye FA und uEye SE Varianten mit IMX273 aus der Sony Pregius Reihe. Kunden stehen dann zahlreiche neue Kameras mit USB 3.1 Gen 1 Schnittstelle zur Verfügung, die bis zu 247 fps liefern.
 
 
Je nach Einsatzzweck können Anwender aus Modellen mit Farb- oder Monochromsensor, verschiedenen Gehäusevarianten und den Optionen CS-/C-Mount, S-Mount oder ohne Mount auswählen.
 

Zurück