EINFACH, UNABHÄNGIG, STANDARDKONFORM

Softwareentwicklung wie sie sein sollte

Softwareentwicklung wie sie sein sollte

Wer heute Maschine Vision Anwendungen entwickeln möchte, kommt am generischen Interface GenICam der EMVA kaum mehr vorbei.

Die einheitliche Verwendung der Kameras unterschiedlicher Hersteller vereinfacht heute viele Integrationsprozesse und Inbetriebnahmen von Vision-Anwendungen und macht Kamerahardware für den Anwender einfach austauschbar. Ist da überhaupt noch Platz oder die Notwendigkeit für herstellereigene Entwicklungspakete? Ist GenICam nicht bereits die optimale Entwicklungsschnittstelle?

Lesen Sie in unserem Fachbeitrag was IDS peak zu einer komfortablen Alternative zum direkten Zugriff über GenTL und GenAPI macht, ohne dabei auf die Vorzüge der Standardisierung verzichten zu müssen.

Zurück