Embedded 3D-Vision

Hochauflösende 3D-Daten direkt von der Kamera

Ensenso XR-Serie mit integrierter Datenverarbeitung
Wenn große Volumen oder mehrere Objektansichten durch 3D-Kameras automatisiert geprüft werden sollen, wie z.B. an ständig laufenden Produktionsstraßen der Automobilbranche, müssen hochauflösende 3D-Ergebnisdaten schnell erzeugt und verarbeitet werden.
 
Stereokamerasysteme mit großen 5 MP Sensoren und variablen Baselines liefern die idealen Ausgangsdaten. Doch Schnittstellen und CPU-Leistung können in solchen hochperformanten 3D-Anwendungen schnell das Nadelöhr bilden.
 
Lesen Sie in unserem Fachbeitrag, wie Stereokameras der Ensenso XR-Serie mit integrierter Datenverarbeitung Leistungsanforderungen an Systemkomponenten reduzieren und Datenraten senken, ohne dabei den Informationsgehalt einzuschränken - und dabei platzsparend und effizient arbeiten.
 

Zurück