Update auf MERLIC 2.0.2

IDS und MVTec: Bildverarbeitungssoftware MERLIC 2.0.2
Ab sofort ist die neueste Version der Bildverarbeitungssoftware erhältlich, mit der Komplettlösungen schnell zusammengestellt werden können, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben.
 
Das neueste Maintenance-Release für MERLIC steht zum Download zur Verfügung. Damit werden zwei Elemente der Vorgängerversion verbessert:
 
1) In seltenen Fällen stürzte MERLIC ab, wenn eine MVApp kontinuierlich lief. Dies betraf MVApps, in deren Frontend-Design ein Bildanzeige-Widget verwendet wurde, welches eine Ausgaberegion, Kontur oder "Region of Interest" eines MERLIC-Tools anzeigt.
 
2) Ein Fehler trat auf, wenn Tools mit Matching- oder Trainingsfunktionen durch das Starten einer neuen oder Neuladen einer anderen MVApp geschlossen wurden. Dies ist vor allem für Nutzer interessant, die in MERLIC benutzerdefinierte Tools schreiben. Der Grund für das Problem war, dass der Prozess "<toolname>_Finalize", der für diese Tools verwendet wird, mit einem ungültigen ToolHandle aufgerufen wurde. Daher war es nicht möglich, Schnittstellen-Prozeduren von MERLIC zu verwenden, die ein ToolHandle als Input innerhalb des Prozesses "<toolname>_Finalize" benötigen.
 
Wir empfehlen allen Nutzern von MERLIC 2 das entsprechende Update durchzuführen.

Zurück