KI für alle: Ohne Fachwissen zur intelligenten Kamera

Video erklärt Nutzen und Funktion von IDS NXT ocean

Video über IDS NXT ocean - die Inferenzkamera-Komplettlösung
Egal, ob sich sich ein Kratzer auf einem Objekt nun links oben oder rechts unten befindet oder ob er stark oder schwach ausgeprägt ist - für Menschen ist die Schadstelle innerhalb von Sekundenbruchteilen erkennbar. Wenn Kameras das gleiche leisten sollen, muss das aufwändig programmiert werden. Alternativ lässt sich das im Handumdrehen mit künstlicher Intelligenz lösen. Was ist Ihnen lieber?
 
Die Herausforderung bei neuen Technologien besteht i.d.R. darin, dass Anwender zunächst verstehen müssen, wie sie funktionieren und zu nutzen sind. Bei neuronalen Netzen ist das nicht gerade trivial. IDS NXT ocean ist deshalb anders: Die Systemlösung für künstliche Intelligenz gibt Ihnen größtmögliche Autonomie bei der Erstellung eigener KI-basierter Anwendungen - ohne dass dafür Fachwissen in Deep Learning oder Kameraprogrammierung notwendig ist.
 
 
Möglich ist der einfache Einstieg dank leicht verständlicher Workflows und perfekt aufeinander abgestimmter Komponenten, die bei IDS aus einer einzigen Hand kommen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ids-nxt.de. Für einen tieferen Einblick in die Unterschiede zwischen klassischer Bildverarbeitung und Anwendungen mit künstlicher Intelligenz empfehlen wir Ihnen unseren Fachartikel.

Zurück