IDS baut Vertriebspräsenz in Benelux aus

Robin de Turck verstärkt das Vertriebsteam des Industriekameraherstellers IDS

Robin de Turck verstärkt das Vertriebsteam des Industriekameraherstellers IDS Imaging Development Systems GmbH in den Beneluxländern Niederlande, Belgien und Luxemburg. Als Sales Manager wird er den Ausbau der Vertriebstätigkeit in der Region gemeinsam mit dem belgischen Distributor Phaer Bvba weiter vorantreiben und den lokalen Kunden als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um das IDS Produktprogramm zur Verfügung stehen.

De Turck kann auf eine mehrjährige Erfahrung im Vertrieb von Kameratechnologie zurückblicken, speziell auch im OEM-Bereich, und ist mit Kundenanforderungen unterschiedlichster Branchen vertraut. Neben dem großen Potential des klassischen industriellen Bildverarbeitungsmarktes wird er sich vor allem auf den Auf- und Ausbau neuer Absatzmärkte konzentrieren.

Marian Petrovic, Sales Director für EMEA der IDS Imaging Development Systems GmbH freut sich sehr auf die Zusammenarbeit: „Mit Robin haben wir einen Branchen- und Kamerakenner als neuen Kollegen gewonnen. Wir wollen in den Beneluxländern, gemeinsam mit unserem Distributor Koenraad Van de Veere, Phaer Bvba, weiter wachsen. Der Fokus liegt dabei neben der Entwicklung neuer Absatzmöglichkeiten auch auf einer noch umfassenderen Betreuung unserer Bestandskunden.“ Mit der Einstellung Robin de Turcks stärkt IDS die Präsenz in den Beneluxstaaten und unterstreicht die Wichtigkeit des dortigen Marktes.

Auch IDS als Unternehmen hat kürzlich einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht:seit dem 1. Oktober ist die IDS Imaging Development Systems GmbH 200 Mitarbeiter stark. „Mit diesem Mitarbeiterrekord bleiben wir weiterhin auf Wachstumskurs und freuen uns darauf, bald weitere Positionen besetzen zu können.“, so Geschäftsführer Torsten Wiesinger.

Zurück