HALCON 13.0.1 Release

HALCON für ARM-basierte Plattformen

HALCON 13.0.1 Release
Die MVTec Software GmbH macht mit dem neuen Release HALCON 13.0.1 erstmalig ihre Machine-Vision-Software standardmäßig auch für ARM-basierte Plattformen unter Linux verfügbar; ohne die Notwendigkeit einer kundenspezifischen Portierung.
 
Kunden erweitern dadurch die Einsatzmöglichkeiten ihrer Machine-Vision-Applikationen und profitieren von der einfachen Integration der umfangreichen Bildverarbeitungssoftware auf ihre ARM-basierten Plattformen. Bildverarbeitungs-Algorithmen können ohne großen Aufwand auf eine nun weitaus größere Bandbreite von Geräten gebracht werden. Im HALCON 13.0.1 Release sind auch Standard-Schnittstellen für den Bildeinzug wie GenICam oder GigE Vision enthalten.
 
Die neue HALCON-Version wurde auf einer Reihe von Hardware-Plattformen getestet, wie etwa Raspberry Pi 3B, NVIDIA Tegra TK1 oder dem Xilinx Zedboard. Zukünftig ist HALCON automatisch bei jedem neuen Maintenance- oder Major-Release zusätzlich für ARM-basierte Plattformen verfügbar.
 
HALCON 13.0.1 enhält zudem diverse neue und erweiterte Leistungsmerkmale, wie beispielsweise für die verbesserte Qualitätsbewertung von Datacodes sowie Optimierungen für Entwickler in der Visual Studio Extension. Das Release ist ab dem 1. Juni 2017 verfügbar und kann im Kundenbereich der MVTec-Webseite heruntergeladen werden.
 
Für Evaluierungszwecke von HALCON 13 auf ARM-basierten Plattformen verwenden Kunden einfach den HALCON 13 Dongle mit entsprechendem Lizenz-File. Interessenten (und Kunden ohne HALCON 13 Dongle) wenden sich bitte direkt an unser Vertriebsteam sales@ids-imaging.de und +49 7134 96196-0.

Zurück