Ultrakompakte GigE Kamera mit Power over Ethernet (PoE)

Ultrakompakte GigE Kamera mit Power over Ethernet (PoE)

Damit verbindet die uEye CP zum ersten Mal die Einfachheit einer USB uEye mit der Leistung von GigE: Sie wird mit nur einem Kabel angeschlossen und bietet echten Plug-and-Play-Komfort. Für Anwender von Analogkameras ist die kompakte uEye eine optimale Alternative – sie vereint alle Vorteile der Digitaltechnologie in dem populären Gehäuseformat analoger Modelle.

Im industriellen Umfeld spielt die GigE uEye CP ihre Vorteile richtig aus: Mit einem robusten Magnesiumgehäuse und verschraubbaren Steckern sowie optisch entkoppelten Ein- und Ausgängen ist sie für jeden Einsatz gerüstet. Ein galvanisch getrennter Versorgungsanschluss für 12 bis 24 Volt Spannung kann alternativ zur PoE-Technologie genutzt werden und erweitert die Flexibilität der Kamera.

Die neue Serie startet mit drei CMOS-Sensormodellen, die ein breites Spektrum an Anwendungen abdecken: 

Die UI-5240CP verfügt über den neuen 1,3 Megapixel Global-Shutter-Sensor und erreicht 50 Bilder/s im Vollbild.

Die UI-5480CP bietet mit 5 Megapixel und 14 Bilder/s die höchste Auflösung.

Die UI-5220CP ist mit einem 100 Bilder/s schnellen WVGA-Chip ausgestattet.

Zurück