GigE uEye FA: Die Kamera für die Fabrikautomation

Leistet viel, hält noch mehr aus!

GigE uEye FA Industriekamera: Die Kamera für die Fabrikautomation
Die GigE uEye FA Industriekamera mit Gigabit-Ethernet-Schnittstelle ist unser Kraftpaket und Multitalent.
 
Kameragehäuse, Objektivtuben und Steckverbinder erfüllen die Anforderungen der Schutzart IP65/67 und schützen Ihre Kamera vor Schmutz, Staub, Spritzwasser oder Reinigungsmittel sowie vor versehentlichem Verstellen der Objektive.
 
Dem hohen Industrieanspruch entsprechen auch die verschraubbaren Anschlüsse: Zur Verfügung stehen ein 8-poliger M12 Stecker mit X-Kodierung für Datenübertragung und Power-over-Ethernet (PoE) sowie ein 8-poliger Binder-Stecker für GPIO, Trigger und Blitz. Umfangreiches Zubehör wie bspw. schleppkettenfähige Kabel sowie verschiedene Anschraubmöglichkeiten erweitern die Anwendungsvielfalt und erleichtern die Integration.
 
Zur Auswahl steht eine große Vielfalt an topaktuellen CMOS-Sensoren. Den Auftakt machen die beeindruckenden Global Shutter Sensoren von Sony: IMX249 (2,3 MP) und IMX264 (5 MP). In Kürze folgen Modelle mit Sony IMX265 (3,2 MP) und IMX267 (8,9 MP).
 
Dank der IDS Software Suite erleben Sie bei unseren Gigabit-Ethernet-Kameras echtes „Plug & Play“, wie man es von USB kennt. Das IDS-eigene Treiberpaket ist für alle IDS-Kameras, egal ob mit USB 2.0, USB 3.0, USB 3.1 oder GigE Anschluss, identisch und unterstützt die Features der CMOS-Sensoren optimal. Voraussichtlich ab Mai 2017 bieten wir zusätzlich GigE uEye FA Modelle mit GigE Vision Firmware an. Sie haben also künftig die Wahl, welche Vorteile sie nutzen wollen.

Zurück