Qualitätsprüfung von Kleberaupen in Echtzeit mit uEye LE Boardlevel Kameras

Sicher verbunden

n Echtzeit mit uEye LE Boardlevel Kameras
Kleben ist in der modernen Fahrzeugindustrie zu einer Schlüsseltechnologie geworden. Ein Auto enthält heute laut dem Industrieverband Klebstoffe e.V. rund 15 – 18 kg Klebstoff und durchläuft während der Produktion dutzende Klebesysteme. Kleben wird hier also mehr und mehr zum neuen Schweißen, Schrauben oder Nieten. Die Gründe dafür sind einfach: Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Doch um dies zu gewährleisten ist ein hochpräziser Kleb- und Dichtstoffauftrag nötig.
 
Die französische Firma AKEOPLUS hat dafür einen Sensor entwickelt, der Kleberaupen in Echtzeit direkt in der Fertigungslinie prüft und so eine hundertprozentige Qualität der Materialaufbringung sicherstellt.
 

Zurück