Bike-Fitting-System mit IDS Kamera führt Profisportler zum Erfolg

Erfolg im Sattel

Ensenso 3D Kamera mit Mikado ARC

Im Profiradsport spielt neben dem Streben nach Leistungssteigerung die Vermeidung von Verletzungen eine wichtige Rolle. Die exzessive repetitive Bewegung des Tretens und die falsche Haltung auf dem Rad können funktionelle und biomechanische Dysfunktionen bewirken, die zu Leistungsabfall und Schmerzen führen. Das französische Unternehmen AR-Entraînement hat ein Bike-Fitting-Analysesystem entwickelt, das auf die Bewertung der spezifischen Leistungsanforderungen und körperlichen Fähigkeiten und Gegebenheiten der einzelnen Radrennfahrer setzt.

Eine UI-3240LE Kamera mit USB 3.0 Schnittstelle von IDS erfasst dabei den Bewegungsablauf des Sportlers. Mithilfe einer speziellen Software wird die Entwicklung der verschiedenen Gelenkwinkel während des Tretens in einem Diagramm dargestellt und ausgewertet. Unter Berücksichtigung der Messdaten und der biomechanischen Eigenschaften und Anforderungen des Radsportlers können damit nötige Anpassungen am Rad vorgenommen werden.

Lesen Sie mehr in unserem Anwendungsbericht >>

Zurück