VISION 2014: Nach der Messe ist vor der Messe

IDS, VISION 2014 Messeflyer
Falls Sie nicht auf der VISION 2014 in Stuttgart dabei sein konnten, finden Sie alle IDS-Produktneuheiten in unserem Online-Newsflyer.
 
Die USB 3 uEye XC basiert auf dem neuen 13 MP CMOS Autofokus-Kameramodul vom Marktführer Sony. Viele bewährte Funktionen aus den Sony Digitalkameras sind nun auch für industrielle Anwendungen verfügbar.
 
Die neue Generation der USB 3 uEye CP ist die komplett überarbeitete Nachfolge-Serie der bewährten CP-Kamerafamilie. Als Highend-Version im USB 3.0-Porfolio von IDS überzeugt sie mit Design, Verarbeitungsqualität und Leistung.
 
Anfang 2015 startet IDS die Serienproduktion der Kameramodelle der uEye ML- bzw. LE-Familie mit USB3-Vision-Unterstützung. Dieser zukunftssichere Kommunikationsstandard ermöglicht Anwendern einen universellen Einsatz in Machine-Vision-Applikationen.
 
Die kostenlose IDS Software Suite ist ein für alle IDS-Kameras identisches Softwarepaket, mit dem ein Mischbetrieb von USB 2.0, USB 3.0 und GigE uEye Kameras problemlos möglich ist. Varianten in 32 und 64 Bit für Windows und Linux gehören zum Standard.
 
Anwender, die IDS-Kameras in Embedded-Systemen benutzen, haben es künftig leicht: Sie können einen einzigen Standardtreiber für Boards mit ARMv7 Cortex-A (Odroid, BeagleBoard, Freescale i.MX6 etc.) herunterladen – kostenlos!
 
Ausgestattet mit zwei 1,3 Megapixel CMOS-Sensoren empfiehlt sich die Stereo-3D-Kamera Ensenso N20 mit Gigabit-Ethernet-Interface als vielseitige und unkomplizierte Lösung für 3D-Anwendungen.
 
HALCON ist die umfassende Standardsoftware für die Industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) der MVTec Software GmbH. Es setzt mit Version 12 neue Standards hinsichtlich Leistungsfähigkeit sowie Usability.
 
MERLIC ist eine Bildverarbeitungssoftware von MVTec, mit der Komplettlösungen schnell zusammengestellt werden können, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben. Sie kombiniert Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit mit erstklassigem Bedienkomfort.
 

Zurück