20 Jahre FALCON Frame Grabber

Ein echter Klassiker der Bildverarbeitung

20 Jahre FALCON Frame Grabber
Vor 20 Jahren hatte Firmeninhaber Jürgen Hartmann die Idee, mit Hilfe von PC-Einsteckkarten die Integration von Bildverarbeitung in industrielle Fertigungslinien zu erleichtern. Die Basis dafür war ein Chip aus dem Consumermarkt - der Frame Grabber FALCON war geboren.
 
Das erste Produkt der IDS Imaging Development Systems GmbH hatte ungeahnten Erfolg: rund 100 verkaufte Frame Grabber pro Monat waren im Businessplan vorgesehen, bis zu 2000 Stück pro Monat wurden tatsächlich verkauft.
 
Heute gehört IDS zu den weltweit führenden Herstellern von Industriekameras, die seit 2004 am Standort Obersulm entwickelt und gebaut werden. Nahezu eine Million IDS Kameras sind mittlerweile weltweit im Einsatz.
 
Basis unserer Entwicklungen sind nach wie vor bewährte Technologien aus der Consumer-Welt, die wir modifizieren und so für den industriellen Einsatz nutzbar machen. Damals wie heute sind bei IDS Kundenbedürfnisse der Motor für neue Produktentwicklungen. Und der Frame Grabber FALCON, der Ursprung aller IDS Produkte, ist noch immer Teil des Sortiments.

Zurück