Nur bei IDS: großartige Features bei e2v-Sensoren

EV76C5601,31 MP

Sensoreigenschaften e2v EV76C560

  • Weitwinkliger 1/1.8" Sensor
  • Pixelgröße: 5,3 µm
  • Gängige Auflösung im Machine-Vision-Markt: 1280 x 1024 (1,31 MP)
  • Umschaltung zwischen Rolling-Shutter und Global-Shutter
  • Multi-AOI
  • Sequenz-AOI
  • Log-Modus
Der 1,3 Megapixel CMOS-Sensor e2v EV76C560 ist einer der empfindlichsten Sensoren im IDS-Portfolio. Neben der herausragenden Qualität zeichnet sich der Sensor durch eine Reihe von einzigartigen Features aus: So bietet der Sensor bspw. im laufenden Betrieb umschaltbare Global- und Rolling-Shutter-Varianten und dadurch maximale Flexibilität bei wechselnden Anforderungen und Umgebungsbedingungen. Weitere Informationen finden Sie untenstehend. Der e2v EV76C560 ist auch als NIR-Version (e2v EV76C661) mit herausragender Performance im Nah-Infrarotbereich erhältlich.
In Kombination mit USB 2.0 Kameras: 25 fps bei voller Auflösung
In Kombination mit USB 3.0 Kameras: 60 fps bei voller Auflösung
In Kombination mit GigE Kameras: 50 fps bei voller Auflösung
Umschaltung zwischen Rolling-Shutter und Global-Shutter
Die im laufenden Betrieb umschaltbaren Shutter-Modi sorgen für höchste Flexibilität bei wechselnden Anforderungen und Umgebungsbedingungen und erweitern das Einsatzspektrum des Sensors.
 
Multi-AOI
Der Sensor bietet die Möglichkeit, bis zu vier Bildausschnitte gleichzeitig in hoher Geschwindigkeit aufzunehmen. Dadurch lassen sich bspw. bei Inspektionsaufgaben mehrere Merkmale mit hoher Framerate erfassen.
 
Sequenz-AOI
Verschiedene Bildausschnitte werden nacheinander mit individuellen, vorab definierten Aufnahmeparametern erfasst, u. a. Position, Belichtungszeit, Verstärkung und Auslesezyklen. Die so erzeugten Bildsequenzen werden dann zu einem optimierten Bild zusammengefasst.
 
Log-Modus
Kontrastreiche Aufnahmen von hochdynamischen Szenen sind im Global-Shutter-Modus bei kurzer Belichtungszeit problemlos möglich. Der Log-Modus-Wert kann individuell eingestellt und an unterschiedlichste Umgebungsbedingungen angepasst werden. So ersetzt der Sensor kostenintensive Lösungen mit proprietären HDR-Sensoren.
 
Effizientes Shutterverhalten
Der Signal-Rausch-Abstand lässt sich bei schlechter Beleuchtung oder zur Aufnahme bewegter Bilder optimieren, was zu rausch- und verzerrungsfreien Bilder führt. Dies garantiert eine optimale Quanteneffizienz und somit eine exzellente Bildqualität.

Hohe Quanteneffizienz - für LowLight-Applikationen

QE: 65 %
IDS Industriekameras mit CMOS Sensor mit hoher Quanteneffizienz (EMVA 1288)

Sehr gute Linearität - ideal für Messanwendungen

LE: 0.12 % (NIR)
IDS Industriekameras mit sehr guter Linearität (EMVA 1288) für Messtechnik

Überaus empfindlicher Sensor - z.B. für Biowissenschaft

Sensitivity: 9.6 p
IDS Industriekameras mit empfindlichen Sensor von e2v für die Biowissenschaft(EMVA 1288)

Erfahren Sie mehr über weitere Sensoren folgender Hersteller:

CMOSIS Sensoren ON Semiconductor SensorenSony Pregius Sensoren