Nur bei IDS: großartige Features bei e2v-Sensoren

EV76C5601,31 MP

Sensoreigenschaften e2v EV76C560

  • Weitwinkliger 1/1.8" Sensor
  • Pixelgröße: 5,3 µm
  • Gängige Auflösung im Machine-Vision-Markt: 1280 x 1024 (1,31 MP)
  • Umschaltung zwischen Rolling-Shutter und Global-Shutter
  • Multi-AOI
  • Sequenz-AOI
  • Log-Modus
Der 1,3 Megapixel CMOS-Sensor e2v EV76C560 ist einer der empfindlichsten Sensoren im IDS-Portfolio. Neben der herausragenden Qualität zeichnet sich der Sensor durch eine Reihe von einzigartigen Features aus: So bietet der Sensor bspw. im laufenden Betrieb umschaltbare Global- und Rolling-Shutter-Varianten und dadurch maximale Flexibilität bei wechselnden Anforderungen und Umgebungsbedingungen. Weitere Informationen finden Sie untenstehend. Der e2v EV76C560 ist auch als NIR-Version (e2v EV76C661) mit herausragender Performance im Nah-Infrarotbereich erhältlich.
In Kombination mit USB 2.0 Kameras: 25 fps bei voller Auflösung
In Kombination mit USB 3.0 Kameras: 60 fps bei voller Auflösung
In Kombination mit GigE Kameras: 50 fps bei voller Auflösung
Umschaltung zwischen Rolling-Shutter und Global-Shutter
Die im laufenden Betrieb umschaltbaren Shutter-Modi sorgen für höchste Flexibilität bei wechselnden Anforderungen und Umgebungsbedingungen und erweitern das Einsatzspektrum des Sensors.
 
Multi-AOI
Der Sensor bietet die Möglichkeit, bis zu vier Bildausschnitte gleichzeitig in hoher Geschwindigkeit aufzunehmen. Dadurch lassen sich bspw. bei Inspektionsaufgaben mehrere Merkmale mit hoher Framerate erfassen. Erfahren Sie mehr in unserem TechTipp >>
 
Sequenz-AOI
Verschiedene Bildausschnitte werden nacheinander mit individuellen, vorab definierten Aufnahmeparametern erfasst, u. a. Position, Belichtungszeit, Verstärkung und Auslesezyklen. Die so erzeugten Bildsequenzen werden dann zu einem optimierten Bild zusammengefasst. Erfahren Sie mehr in unserem TechTipp >>
 
Log-Modus
Kontrastreiche Aufnahmen von hochdynamischen Szenen sind im Global-Shutter-Modus bei kurzer Belichtungszeit problemlos möglich. Der Log-Modus-Wert kann individuell eingestellt und an unterschiedlichste Umgebungsbedingungen angepasst werden. So ersetzt der Sensor kostenintensive Lösungen mit proprietären HDR-Sensoren.
 
Effizientes Shutterverhalten
Der Signal-Rausch-Abstand lässt sich bei schlechter Beleuchtung oder zur Aufnahme bewegter Bilder optimieren, was zu rausch- und verzerrungsfreien Bilder führt. Dies garantiert eine optimale Quanteneffizienz und somit eine exzellente Bildqualität.

Hohe Quanteneffizienz - für LowLight-Applikationen

QE: 65 %
IDS Industriekameras mit CMOS Sensor mit hoher Quanteneffizienz (EMVA 1288)

Sehr gute Linearität - ideal für Messanwendungen

LE: 0.12 % (NIR)
IDS Industriekameras mit sehr guter Linearität (EMVA 1288) für Messtechnik

Überaus empfindlicher Sensor - z.B. für Biowissenschaft

Sensitivity: 9.6 p
IDS Industriekameras mit empfindlichen Sensor von e2v für die Biowissenschaft(EMVA 1288)

Erfahren Sie mehr über weitere Sensoren folgender Hersteller:

CMOSIS Sensoren ON Semiconductor SensorenSony Pregius Sensoren