Anwendungsberichte

Dem Täter auf der Spur - Hochauflösende USB Kameras im Einsatz beim Landeskriminalamt Baden Württemberg

Für eine erfolgreiche, effiziente Spurensuche arbeiten die Ermittler mit modernster EDV-Technologie: In einer zentralen Datenbank werden die Aufnahmen von Schuhlaufflächen-spuren gesammelt, um von den kriminaltechnischen Untersuchungsstellen sofort abgerufen und verglichen werden zu können. Eine wichtige Bedeutung kommt dabei der Einspeisung sämtlich anfallender Schuhlaufflächenmuster (Spuren und Referenzmuster) in das System zu. Hier zählen eine optimale Bilderfassung und eine schnelle und effiziente Bearbeitung. Das LKA Baden-Württemberg setzt dabei u. a. die hochauflösenden Kameras aus der uEye-Familie von IDS ein.